Sonntag, 26. Juni 2011

Fronleichnam in Merseburg

Heute wurde in meiner Heimatstadt das Fronleichnamsfest feierlich begangen. Nachdem vor 2 Jahren erstmals seit den 60ern wieder Fronleichnam im Schlossgarten als großes Gemeindefest begangen wurde, war dieses Jahr auch unser Bischof Gerhard Feige dabei und stand der pontifikalen Messe vor.

Mein Papa hat auch ein paar Bilder geschossen und sie auf Facebook gestellt, hier der öffentliche Link. Ich selber konnte leider, wie auch schon vor 2 Jahren nicht dabei sein. Hoffentlich klappt es in 2 Jahren...

Anbei noch ein paar alte Bilder meiner Heimatkirche, unter anderem auch ein Fronleichnamsbild...

Weihbischof Rintelen vor der Christkönigskirche in Leuna

Fronleichnam im Merseburger Schlossgarten

St. Norbert vor der Erweiterung in den 50ern
außen...

...und innen

und nach dem Umbau


bei der Hochzeit meiner Großeltern

Kommentare:

Pro Spe Salutis hat gesagt…

Nach den Bildern zu urteilen ein schlichter, aber stimmiger und ansprechender Raum, nicht zuletzt durch den Umbau bedingt.

Klemens hat gesagt…

ich habe die kirche auch nie so kennengelernt, nach der liturgiereform wurde ein neues altar-ambo-tabernakel ensemble gestiftet und neue bänke eingebaut.

dennoch ist die kirche immernoch schlicht und stimmig... vielleicht kommen demnächst mal noch ein paar bilder...

Matthias hat gesagt…

Was für großartige alte Bilder!
Gefallen mir.