Dienstag, 12. Juli 2011

kleine Auszeit

Am Sonntag habe ich schweren Herzens nach 2 Semestern in Wien meine 7 Sachen (es war etwas mehr, unser Auto war voll bis unters Dach) gepackt und bin zurück in meine Heimat gezogen. Nun habe ich erst einmal ein paar Tage Zeit, um mich mit der neuen (alten) Situation wieder zurecht zu finden, das Kistenchaos zu berwälltigen und wieder richtig hier anzukommen.
 Ich werde also die nächsten Tage viel unterwegs sein, viel lesen (vor allem endlich wieder geistliche Literatur, zu der man zwischen Prüfungen und Kisten-packen nicht kommt) und alte Freundschaften pflegen. Daher wird es auf meinem Blog nun erstmal etwas ruhiger.

Einen lieben Gruß aus Merseburg euch allen. Bis bald wieder!



1 Kommentar:

Johannes hat gesagt…

Grüße zurück aus Duderstadt ;) und eine schöne, verdiente und entspannte Zeit!