Dienstag, 2. August 2011

ein erster Eindruck aus Lourdes

Viele liebe Gruesse euch aus aus Lourdes. Ich bin gestern gut hier angekommen. Der Flug von Leipzig nach Muenchen war eher langweilig, da es bis 5 Minuten vor der Landung nur eine dicke Wolkendecke unter uns war. Der Flug von Muenchen nach Toulouse, das Flugzeug trug den Namen Torgau,  war zwar unbequem, da die Sitze sehr eng aneinander waren, dafuer war die Aussicht auf die Alpen genial =)

Heute habe ich hier meinen ersten Tag und gehe erstmal mit einem Seminaristen der Erzdioezese Muenchen Freising, der in Rom studiert, mit. Es ist alles noch sehr neu, aber auch sehr eindruecklich und faszinierend. Die Tage sind hier sehr voll mit verschiedenen Diensten und Aufgaben, die ich alle noch kennenlernen muss. In etwa einer Stunde ist das multilinguale Rosenkranzgebet und danach werde ich dann das erste mal bei der beruehmten Lichterprozession dabei sein und bin schon sehr gespannt. Durchs Fensten hoere ich schon den Gesang eines Chores aus der unterirdischen Basilika St. Pius X., wirklich schoen.

Hier noch ein paar nette Bilder, dann werde ich mich erstmal frisch machen. Es ist heute wahnsinnig heiss hier...

viele liebe Gruesse also aus Suedfrankreich =)

dicke Wolkendecke von Leipzig nach Muenchen

die Bombardier CRJ700 Torgau

der Blick von meinem Balkon

die Burg von Lourdes


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hey Clemens,

toller Blog und eine nette Möglichkeit Dein Wirken und Wandeln nachzuverfolgen. So, Deine Seite ist jetzt in meinen Lesezeichen!

Viel Spaß weiterhin! Beste Grüße aus Dresden

Andreas

Alipius hat gesagt…

Ich wünsche Dir eine gute Zeit und Gottes Segen! Und danke nochmals, daß Du das Gebetsanliegen "mitgenommen" hast!