Samstag, 31. Dezember 2011

mein Jahresrückblick 2011 - Teil 4

Seit Oktober bin ich wieder im Priesterseminar in Erfurt zurück. So ist auch das letzte Quartal des Jahres vom Studium und dem Seminarleben geprägt gewesen. Der neue Regens; direkt nach den Exerzitien wieder einen Wüstentag; Bildungsfahrt nach Krakau und die Beauftragungen am 1. Advent. 

Oktober:
Nach meinem Freijahr wieder ins Seminar einzuziehen war schon eine große Umstellung. Doch es war ja nicht alles beim Alten: die vielen für mich neuen Mitbrüder gestalten das Seminarleben schon sehr anders, als es noch vor anderthalb Jahren war und auch unser neuer Regens Karlson bringt neuen Wind ins Seminar. Zuvor machte ich jedoch noch einmal einen kleinen Urlaub in Wien.
die Wiener Staatsoper
 und zurück im Seminar
im schönen Erfurt
November:
Anfang November fuhren wir mit dem gesamten Seminar nach Krakau auf den Spuren des seligen Papstes Johannes Paul II. Mitte des Monats feierten wir mit der Fakultät das gemeinsame Patrozinium Albert des Großen und am ersten Advent übertrug Weihbischof Heinrich die Ministeria an einige meiner Mitbrüder.
Bildungsfahrt nach Krakau

mit unserem neuen Regens

und ein Besuch beim alten Regens:
Bischof Wolfgang in Görlitz

Albertus Magnus

Übertragung der Dienstämter
Dezember:
Zwar lässt der Winter weiterhin auf sich warten, aber der Advent ist im vollen Gange und es wird Weihnachten. Auch im Seminar! Bevor es wieder in die Ferien nach Hause geht, noch einen kleinen Ausflug nach Wien: Bilanz: eine gute Prüfung und 102 gefundene Euro. Nun genieß ich die Weihnachtszeit und feire heute Abend ins neue Kalenderjahr.
meine Praktikumskirche in Zeitz

wenn schon nicht winterlich, so doch trotzdem schön

Primiz in Trausdorf mit P. Sebastian als Primizprediger

und gemeinsamen Abend beim Heurigen
Mein Papa hat in 4 Tagen eine neue Krippe gebaut
so kann Weihnachten werden!

Keine Kommentare: