Mittwoch, 28. Dezember 2011

Tag der Unschuldigen Kinder

Als Herodes nun sah, dass er von den Weisen betrogen war, wurde er sehr zornig und schickte aus und ließ alle Kinder in Bethlehem töten und in der ganzen Gegend, die zweijährigen und darunter waren, nach der Zeit, die er von den Weisen genau erkundet hatte. (Mt 2,16)


Dazu ein paar eindrückliche Bilder:


Peter Bruegel d.Ä.

Giotto


Da meine liebe Schwester Christine auch ganz besonders unschuldiges Kind ist (*hust*), wünsche ich ihr auch auf diesem Wege noch einmal Gute und Gottes reichen Segen für ihr neues Lebensjahr!

Keine Kommentare: