Sonntag, 17. Juni 2012

Eindrücke vom Wüstentag

Ich habe den Wüstentag mal wieder genutzt, um neben dem Gebet und der Stille auch die Landschaft mal wieder auf mich wirken zu lassen und ein paar Fotos zu machen. Die Rhön lädt ja regelrecht dazu ein, unzählige Fotos zu machen... von der Landschaft, den vielen schönen Bildstöcken, den alten Gehöften, den Tieren und Blumen...

Die Rhön ist schön!







Viele Wegkreuze und Bildstöcke laden zum Verweilen ein



wunderschöne alte Höfe,
wer genau hinschaut entdeckt die Mutter Gottes




Spatzen-Schwatzen




die Dorfkirche in Dietershausen lädt mit alten Fresken zum Staunen ein

Keine Kommentare: