Freitag, 15. Juni 2012

Zwischen Stress und Ruhe

Am vergangenen Wochenende haben wir unser 60jähriges hier in Erfurt ja groß gefeiert. Es waren schöne Tage, aber es war auch anstrengend, da es viel vorzubereiten gab und nicht alle Aufgaben klar verteilt. Dennoch kann ich sagen, dass es wirklich ein gelungenes Jubiläum war. 
In der Woche bin ich dann leider gar nicht zum Schreiben gekommen. Wenn ich mal eine Idee hatte, war keine Zeit da und wenn ich dann mal ein paar Minuten hatte, waren die Ideen wieder weg.

Für dieses Wochenende ist nun erstmal eine Schweigekur angesetzt. Wir fahren zum Wüstentag nach Dietershausen bei Fulda, wo ich 2008 meine allerersten Exerzitien hatte und aufeinmal singen konnte.
Ich freue mich also auf das Kapellchen und die schöne Gegend und vor allem auf die Stille.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und dazu gibts gleich noch ein paar Bilder der vergangenen Tage:


wunderbares Foto von Sebastian Holzbrecher
während des Pontifikalamtes am Samstag

noch ein Foto von Sebastian!
Abschiedsfoto mit Kardinal Kasper


Erfurt im Sommer
am Augustiner-Bräu

und ein schöner Abend-Himmel mit dem himmlischen Dom

heute Morgen war etwas Zeit und ich habe ein paar Fotos der renovierten
Domfenster gemacht


ich liebe Lavendel!

Keine Kommentare: