Donnerstag, 20. September 2012

Die Welfen kommen

Am Samstag wird auf dem großen Schloss in Blankenburg hoher Besuch erwartet. Eigentlich ist es gar kein richtiger Besuch, da Prinz Ernst August VI. von Hannover ja seiner Herkunft nach eigentlich der Hausherr wäre.

schöne Arbeit, wenn man eine ruhige Hand hat...
hab ich aber nicht :D
Wie dem auch sei... bis zu seinem Besuch am Wochenende wollen wir morgen noch unsere Ahnentafel an ihren Bestimmungsort bringen. In den letzten Tagen ging es im Schloss in großen Schritten vorwärts. Schon vorgestern kamen der alte Renaissance-Taufstein und -Opferstock wieder aus dem Musem in die Schlosskapelle zurück. Die Decke und die Fensterstürze in der Bibliothek machen große Fortschritte und unsere Ahnentafel nimmt mehr und mehr Form an. Nachdem ich vorgestern eine Schablone für den Schriftzug zurechtgeschnitten habe(5 Stunden Friemelarbeit), habe ich die aufschablonierte Schrift gestern ein erstes mal mit einem kleinen Pinsel nachgezogen und die Haltestege weggemalt (knapp 6 Stunden noch friemeligere Arbeit) und heute ein zweites mal mit Eiertempera ein zweites mal alles mit meinem kleinen Pinsel nachgezogen (nochmal etwa 4 Stunden friemeln...).
Die schöne Schrift soll dann auch noch vergoldet werden. Das schaffen wir aber morgen leider nicht mehr...

Die einzelnen Personen haben wir dann auf kleinen Kärtchen angebracht... von den Großeltern Heinrich des Löwen bis zu den Kindern des berühmten Prügelprinzen von Hannover, Ernst August V. Und eben eines dieser Kinder, sein Erbe, Ernst August VI. wird am Samstag im Schloss weilen und hoffentlich auch einen Blick auf unsere Tafel werfen ;)

Der alte Opferstock
und der Taufstein wird auch geliefert...
gar nicht so leicht...
aber dafür doch sehr hübsch
Einblick in die Bibliothek
ein besonders Fundstück:
dieses Brett wurde mal verbaut...
davor war es ein Reisekoffer ;)
zurück zur Schablone: Friemelei ohne Ende

Auftupfen der Farbe
und das erste Resultat:
noch in Bierfass-Optik mit den Stegen
auch Kaiserin Maria Theresia hat welfisches Blut....
2. und 3. Farbschicht...
Mattgelb bis grünlich die 2.
Hell und strahlend die 3. dann mit Tempera
und ich auch mal bei der Arbeit:
bequem ist das nicht!
ein paar Kärtchen fehlen noch...
dann kommt die Tafel auf den Kasten

Keine Kommentare: