Montag, 3. September 2012

Wallfahrt zur Mutter Gottes vom Huy

Wie in jedem Jahr, so fand auch gestern, am ersten Sonntag im September, unsere Bistumswallfahrt auf die Huysburg bei Halberstadt statt. 
Statt aber, wie in den vergangenen Jahren, mich mit Technik und Polter bis vor die Kirchentür des Klosters fahren zu lassen, bin ich in diesem Jahr mit einigen Wittenberger Firmlingen, ihrem Vikar und anderen Marathonläufern zur Mutter Gottes vom Huy gelaufen... Nach einer Nacht der Versöhnung in der Kirche von Oschersleben ging es also gestern früh um 5 nach den Laudes hinauf zum Huy: 20 km durch die Nacht, den anbrechenden Morgen in den Wallfahrtstag hinein.

Die Wallfahrt nach der Messe auf der großen Wallfahrtswiese war dann wieder eine tolle Möglichkeit zur Begegnung mit vielen Bekannten aus dem gesamten Bistum. Diese Möglichkeit nutzte auch unser Ministerpräsident Dr. Reiner Haselhoff, der sich ja sehr für die Kirche einsetzt und auch sehr aktiv in unserem Bistum mitwirkt. Gestern suchte er das Gespräch mit den vielen Wallfahrtsteilnehmern.
Immer auch im Gespräch mit den Wallfahrern waren die vielen Bischöfe und Gäste aus unseren Partnerbistümern, denen wir seit vielen Jahren freundschaftlich verbunden sind. Dabei waren unter anderem der emeritierte Bischof von Kaisiadorys, sein Nachfolger und dessen Generalvikar. Vor 2 Jahren waren wir zu unseren Theologentagen dort und haben Bischof Matulaitis in seinem Bistum besucht. Das waren schöne Erinnerungen =)

An vielen Ständen stellten sich traditionell Vereine, Gruppen und Einrichtungen unseres Bistums vor und präsentierten ihre Arbeit. Unter anderem stellte auch mein Firmpate mit seiner Frau die Arbeit ihres Jahres in Honduras und des Dachverbandes NPH-Deutschland vor.

Nun aber einige Bilder von der Wallfahrt:


die Wegstrecke war zwischenzeitlich
wirklich ziemlich schlecht... 

ein Stuhl...mitten im Wald

buntes Wallfahrtstreiben


Vielleicht fallen euch einige Bilder durch ihre ungewohnten
Blickwinkel auf... dafür sorgt eine junge Nachwuchsfotografin,
der ich meine Kamera gerne zur Verfügung gestellt habe ;)









Ministerpräsident Haselhoff



Keine Kommentare: