Mittwoch, 13. Februar 2013

Aschermittwoch

Zum Aschermittwoch wieder etwas Kunst: Der deutsche Romantiker Carl Spitzweg malte 1860 dieses Bild "Aschermittwoch". Die Faschingszeit ist nun vorüber und damit auch die Narrenfreiheit. Alles, worum es sich in den letzten Tagen und Wochen im jecken Treiben ging, ist nun passé. 
In den nächsten 40 Tagen des Fastens haben wir die großartige Möglichkeit, mal wieder etwas zurück zu fahren. Alles übertriebene Getue und die aufgesetzte Überfröhlichkeit beiseite zu legen und mit dem fastenden Christus in der Wüste wieder auf uns selbst zu schauen...


Carl Spitzweg: Aschermittwoch (1860)


Keine Kommentare: