Montag, 11. Februar 2013

Benedikt XVI. und Coelestin V.


Aus dem heutigen Blickwinkel scheint mir dieses Bild noch viel programmatischer und bewegender zu sein, als man es damals hätte erwarten können.
Papst Benedikt XVI. legte im Oktober 2010 sein altes Pallium auf den Glassarg des heiligen Coelestin V. Dieser Papst legte 1294 sein Amt nieder und zog sich in sich in seine Einsiedelei zurück.

Keine Kommentare: