Samstag, 6. Juni 2015

Heiliger Norbert - Bistumspatron Magdeburgs

Auch wenn es schon lange der Vesper und der Vorabendmesse für den morgigen Sonntag ist, möchte ich es doch nicht versäumen, die mit der seligen Jutta von Sangerhausen angefangene Reihe über die Figuren auf der Mitra Rintelens weiterzuführen.

Die Rückseite der Mitra Rintelens
Der 6. Juni ist nicht nur bekannt als D-Day, sondern auch der Gedenktag des heiligen Bischofs und Ordensgründers Norbert von Xanten. Da Norbert ja auch der Patron des Bistums Magdeburg ist und schließlich auch Erzbischof von Magdeburg war, nennen wir ihn hier auch Norbert von Magdeburg.
der heilige Norbert ist auf der Vorderseite dargestellt

Über das Leben des heiligen Norbert habe ich vor ein paar Jahren schon einmal einen kurzen Artikel geschrieben. Daher möchte ich jetzt noch ein anderes kleines Schmankerl einbringen: Auch der Vorgänger Weihbischof Rintelens als Erzbischöflicher Kommissar in Magdeburg, Wilhelm Weskamm, hatte eine sehr schöne Mitra von Edith Ostendorf. Sie ist zur Zeit in der St. Sebastians-Kathedrale in Magdeburg ausgestellt und zeigt ebenfalls, neben anderen, den heiligen Norbert.


die Vorderseite der Mitra Weskamms

diesmal ist der heilige Norbert auf der Rückseite

Keine Kommentare: